.
  • Herzlich Willkommen auf der Website der ambulanten Hospizinitiative Hallenberg/Winterberg e.V.

  • Die Hospizinitiative möchte Sterbenden helfen, ihre letzte Zeit lebenswert zu empfinden und in Frieden Abschied nehmen zu können.

    Es geht darum, Menschen auf einem Stück ihres Weges zu begleiten.


    Margret Jakobi
  • Aktuelles

  • Bericht über eine Begleitung (von Sophia Klauke)

    Ich kannte das kinderlose Ehepaar schon eine Weile, sah sie während ihrer gemeinsamen Spaziergänge, besuchte sie als Caritasmitarbeiterin in ihrem kleinen Zuhause und wir sprachen gerne miteinander.
    Dann bemerkte ich eine Veränderung der Frau. Sie wurde unsicherer, ging bei den Spaziergängen hinter ihrem Mann, an Gesprächen beteiligte sie sich nur noch sehr wenig usw.
    Sie war an einer Demenz erkrankt.

  • Trostbrief einer Schülerin (geschrieben am Ende der Projektwoche "Hospiz macht Schule", 3. Schuljahr)

  • Hospiz in Coronazeiten

    Geschulte Mitarbeiter der Hospiz­initiative Hallenberg/ Winterberg e.V. bieten Begleitung und Beratung von Angehörigen schwerkranker und sterbender Menschen telefonisch, bei einem Spaziergang, per Email oder auch per WhatsApp an.

    Wie wohltuend kann in diesen schweren Situationen oft auch nur ein "zuhörendes, verständnisvolles Ohr" sein. Gerne treten wir auch in der Trauerbegleitung mit Ihnen in Kontakt.

    Bitte melden Sie sich bei unserer Koordinatorin
    Nicole Lupp
    Mobil: 0151-15 66 98 40
    E-Mail: n.lupp@hospiz-hallenberg-winterberg.de